Tagungsthema: „Die vermessen(d)e Bildung: Möglichkeiten und Risiken digital vernetzter Technologien“

Call for Paper

Das Junge Forum für Medien und Hochschulentwicklung hat im Jahr 2016 das Thema: „Die vermessen(d)e Bildung: Möglichkeiten und Risiken digital vernetzter Technologien“. Ziel dieses Forums wird es sein, die sich eröffnenden Potenziale und sich stellenden Herausforderungen digital vernetzter Technologien in Bildungszusammenhängen kritisch in den Blick zu nehmen. Dafür eröffnen sich insbesondere (aber nicht ausschließlich) Fragen auf (1.) einer praxisorientierten, (2.) einer begrifflich-theoretischen sowie (3.) einer forschungsmethodischen Ebene. Beispielhafte Fragen sind:

  1. Welche neuen Handlungsoptionen für die Gestaltung von Lehr- und Lernumgebungen eröffnen sich durch die Analyse von nutzer/innen- bzw. lerner/innengenerierten Daten” (etwa durch Learning Analytics bzw. Educational Data-Mining)? Welche Chancen und Risiken eröffnen digitale “Selbstvermessungsmöglichkeiten” (wie z.B. Badges, Challenges oder Quantified Self) in Bildungszusammenhängen?
  2. Wie lassen sich Notwendigkeiten, Bedarfe und Vorgehensweisen für Vernetzung in Hochschulen/an Bildungseinrichtungen fassen sowie theoretisch einordnen und praktisch gestalten? Was sagt die zunehmende Verwendung von vernetzten Technologien in institutionellen und universitären Lehr-Lernkontexten über das heutige Bildungsverständnis aus? Welche Hoffnungen und Versprechungen gehen mit dem Einsatz neuer Technologien in Bildungskontexten einher? Sollten angesichts von digitaler Überwachung und Kontrolle kritische Perspektivierungen gestärkt werden?
  3. Welche Möglichkeiten und Instrumente zur Erhebung und Analyse digitaler Daten existieren? Inwiefern können Kompetenz- und Lernmodelle mit Hilfe vernetzter Technologien erweitert und/oder verbessert werden? Oder grundsätzlicher gefragt: Was kann die Aggregation und Analyse von nutzer/innen- bzw. lerner/innengenerierten Daten auf/in digitalen Lernumgebungen über das Lernen oder die Bildung von Menschen aussagen? Wie messbar kann und soll Bildung sein?